Hörtner & Fischer Klimawelt
 
Hörtner & Fischer GmbH

Ausbildung
Ausbildungsberufe


Ausbildungsberufe bei der HÖRTNER & FISCHER KLIMAWELT:

Anlagenmechaniker für Klimatechnik (m/w)

Lüftungsanlagenbauer kommen in unserem Unternehmen bei der Montage der geplanten Anlagen und bei der Installation im Bereich der Lüftungstechnik unter Einsatz moderner Arbeitsmittel zum Einsatz.

Mechatroniker für Kälteanlagen (m/w)

Kälteanlagenbauer kommen in unserem Unternehmen bei der Montage der geplanten Anlagen und bei der Installation im Bereich der Klimatechnik unter Einsatz moderner Arbeitsmittel zum Einsatz.

Mechatroniker (w/m)

Mechatroniker kommen im Service unseres Unternehmens bei der Inbetriebnahme, Betreuung und Wartung von Lüftungs- und Klimaanlagen zum Einsatz.


Ausführliche Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen finden Sie hier:

Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Klimatechnik (m/w)

Ausbildung

Beginn der Ausbildung ist jeweils der 1. September eines Jahres.

Die betriebliche Ausbildung wird ergänzt durch Unterricht in der Berufsschule. In der praktischen Ausbildung lernen Sie alle Bereiche unseres Betriebes kennen und unterstützen diese bei Ihrer Arbeit.

Abschluss

Nach dreieinhalb Jahren endet die Ausbildung mit der Abschlussprüfung zum/zur Lüftungsbauer/-in. Verkürzungen der Ausbildungszeit sind aufgrund schulischer Qualifikationen, z.B. Abitur, Realschulabschluss o.ä., möglich.

Aufgabe

Lüftungsbauer kommen in unserem Unternehmen bei der Montage der geplanten Anlagen und bei der Installation im Bereich der Lüftungstechnik unter Einsatz moderner Arbeitsmittel zum Einsatz.

Sie bringen mit:

Sehr gutes bis gutes Zeugnis der Hauptschule oder einer weiterführenden Schule und ein ausgeprägtes Interesse an praktischen und technischen Aufgaben sowie Flexibilität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit.

Wir bieten:

Wenn wir Sie mit unserem Angebot angesprochen haben, schicken Sie uns Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bitte an:

HÖRTNER & FISCHER GmbH KLIMAWELT
Personalbuchhaltung
Gottlieb-Daimlerstr. 6a
D-78467 Konstanz

Tel.: +49 (0)7531/94237-30
Fax: +49 (0)7531/94237-57

job@hf-klimawelt.de


Ausbildung zum Mechatroniker für Kälteanlagenbau (m/w)

Ausbildung

Beginn der Ausbildung ist jeweils der 1. September eines Jahres.

Die betriebliche Ausbildung wird ergänzt durch Unterricht in der Berufsschule. In der praktischen Ausbildung lernen Sie alle Bereiche unseres Betriebes kennen und unterstützen diese bei Ihrer Arbeit.

Abschluss

Nach dreieinhalb Jahren endet die Ausbildung mit der Abschlussprüfung zum/zur Lüftungsbauer/-in. Verkürzungen der Ausbildungszeit sind aufgrund schulischer Qualifikationen, z.B. Abitur, Realschulabschluss o.ä., möglich.

Aufgabe

Kälteanlagenbauer kommen in unserem Unternehmen bei der Montage der geplanten Anlagen und bei der Installation im Bereich der Klimatechnik unter Einsatz moderner Arbeitsmittel zum Einsatz.

Sie bringen mit:

Sehr gutes bis gutes Zeugnis der Hauptschule oder einer weiterführenden Schule und ein ausgeprägtes Interesse an praktischen und technischen Aufgaben sowie Flexibilität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit.

Wir bieten:

Wenn wir Sie mit unserem Angebot angesprochen haben, schicken Sie uns Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bitte an:

HÖRTNER & FISCHER GmbH KLIMAWELT
Personalbuchhaltung
Gottlieb-Daimlerstr. 6a
D-78467 Konstanz

Tel.: +49 (0)7531/94237-30
Fax: +49 (0)7531/94237-57

job@hf-klimawelt.de


Ausbildung zum Mechatroniker (w/m)

Ausbildung

Die Berufsausbildung zum Mechatroniker findet im dualen System statt. Der Auszubildende verbringt den größten Teil seiner Ausbildungszeit im Ausbildungsbetrieb. Ergänzt wird die betriebliche Ausbildung durch die Berufsschule.

Im ersten Ausbildungsjahr erlernt der Auszubildende Grundlagen in der Metallverarbeitung und der Eletrotechnik/Elektronik. Die metalltechnische Grundausbildung umfasst unter anderem spanende und spanlose Fertigungsverfahren. Im Bereich der Elektrotechnik erlernt der Auszubildende den Umgang mit analogen und digitalen Schaltungen, das Messen, Steuern und Regeln sowie die Grundlagen der Berechnung von Gleich- und Wechselstromkreisen.

Im 2. Ausbildungsjahr wird der Umgang mit elektrischen Schaltungen vertieft. Weiterhin stehen die Montage von pneumatischen, mechanischen und hydraulischen Komponenten sowie die Installation und Verdrahtung von Sensoren, Aktoren und Wandlern auf dem Ausbildungsplan. Im Bereich der Softwaretechnik erlernt der Auszubildende die Programmierung und den Umgang mit numerischen Steuerungen.

Im 3. und 4. Ausbildungsjahr schließlich steht das mechatronische Gesamtsystem im Mittelpunkt. Regeleinrichtungen und Steuerkreise werden eingestellt und geprüft, Datenübertragungssysteme installiert, und Antriebe, Schaltschränke, etc. werden in Betrieb genommen.

Abschluss

Insgesamt ist eine Ausbildungszeit von 3 1/2 Jahren vorgesehen. Das erworbene Wissen wird in einer Zwischenprüfung (nach dem 2. Ausbildungsjahr) und der Abschlussprüfung am Ender der Ausbildung geprüft. Verkürzungen der Ausbildungszeit sind aufgrund schulischer Qualifikationen, z.B. Abitur, Realschulabschluss o.ä., möglich.

Aufgabe

Mechatroniker kommen im Service unseres Unternehmens bei der Inbetriebnahme, Betreuung und Wartung von Lüftungs- und Klimaanlagen zum Einsatz.

Wir bieten:

Wenn wir Sie mit unserem Angebot angesprochen haben, schicken Sie uns Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bitte an:

HÖRTNER & FISCHER GmbH KLIMAWELT
Personalbuchhaltung
Gottlieb-Daimlerstr. 6a
D-78467 Konstanz

Tel.: +49 (0)7531/94237-30
Fax: +49 (0)7531/94237-57

job@hf-klimawelt.de